I-Cell Kft. feiert zehnjährige Partnerschaft mit 2 Unternehmen

2016 Oktober 12.

Seit 18 Jahren spielt i-Cell Kft auf dem Gebiet des ungarischen Telematikmarkts eine bedeutende Rolle und seit 10 Jahren steht sie mit Prévost Hungária Kft und K és V Kft in Partnerschaft. Angesichts der Intensivität der technologischen Entwicklung auf dem Gebiet der Telematik sind beide Zahlen bemerkenswert, im letzten Jahrzehnt haben sich ja sowohl die telematischen Dienstleistungen  als auch die Kundenanforderungen grundlegend verändert. In unserem Artikel bieten wir Ihnen in den Hintengrund der zehnjährigen Loyalität und der mehr als eineinhalb Jahrzehnte Wettbewerbsfähigkeit einen Einblick.

Zu Beginn der Verbreitung der Flottenverfolgung auf dem Gebiet der Warenlieferung konnte der Dienstleister nur die bloßen Position der Fahrzeuge übermitteln, aber damals konnte selbst diese grundlegende Information zur Erhöhung der Effektivität der Beförderer wesentlich beitragen. Heutzutage bedeutet die Telematik ein komplexes Dienstleistungspaket, welches das Betrieben der Fahrzeuge, die Leistungsmessung und das Training von Fahrern und den Zustand der Waren umfasst , und kann all diese Parameter in den ganzen Logistikprozess integrieren sowie die Wettbewerbsfähigkeit der Unternehmen erhalten und erhöhen.

In den letzten 18 Jahren bemühte sich i-Cell Kft. kontinuierlich, mit ihren Entwicklungen die Kundenanforderungen vorherzusehen und mit ihren kundenspezifischen Lösungen konnte die Firma auch die individuellen Erwartungen erfüllen.

Die K és V Kft. gehört zu den Partnern, die die Telematikdienstleistungen von i-Cell Kft schon seit zehn Jahren in Anspruch nehmen. „Damals hatten wir alle Systeme auf dem Markt kennengelernt und getestet, weil uns die Wichtigkeit der Telematikdienstleistungen bewusst war.  I-Cell Kft. hatte schon vor zehn Jahren ihre eigene Wettbewerber. Schließlich haben wir uns für i-Cell entschieden, weil das System, welches sie angeboten haben, am transparentesten, am logischsten und am leichtesten zu benutzen war. Ich bin immer noch der Meinung, dass wir eine gute Entscheidung getroffen haben. Von Jahr zu Jahr bekommen wir auch seitdem von anderen Telematikdienstleistern verschiedene Anfragen und Angebote und wir sind grundsätzlich bereit, auch andere Lösungen kennenzulernen. Oft bekommen wir auch solche Angebote, bei denen es darum geht, dass die Anbieter unser jetziges Telematiksystem kostenlos austauschen und unsere sämtlichen mit der Umstellung verbundenen Kosten zahlen, aber die Wahrheit ist, kein Konkurrent konnte bisher eine bessere Lösung als die von i-Cell zeigen” – erklärt  József Varga, Geschäftsführer von K és V Kft, das im internationalen Transport und Logistik tätig ist.

Die Prévost Hungária Kft, welche im internationalen Güterverkehr auf hohem Niveau arbeitet und seit 10 Jahren der Partner von i-Cell ist, bleibt nach wie vor bei uns. György Szabó, der Geschäftsführer von Prévost Hungária Kft, meint, dass die Telematik auf dem Gebiet der Warenbeförderung in der Frachtoptimierung immer größere Hilfe leistet und auch die zukünftigen Entwicklungen können in diese Richtung gehen. „ Ein gutes Telematiksystem kann zum Beispiel durch Minimieren der Leerkilometer die Laufleistung optimieren, was wiederum die Effizienz des ganzen Transportvorgangs wesentlich erhöht. Es gibt heutzutage solche Transportoptimierungssysteme, die die Synergie von mehreren Transportunternehmern   schaffen können und deren Operator solche Dienstleister sind, wie zum Beispiel die i-Cell Kft., die die Kapazität von sehr vielen Fahrzeugflotten parallel sehen. Dank unserem Telematiksystem können wir heute dem Verfrachter auch bei sensiblen Sendungen die Möglichkeit bieten, unsere Anhänger aus der Ferne elektronish selbst zu öffnen und schließen oder unser Transportoperator kann  die Laderaumtemperatur der Kühlwagen  kontrollieren. All dies erhöht wesentlich die Sicherheit und die Qualität der Transportdienstleistungen. Unsere Partner- von denen mehrere uns regelmäßig auditieren – veranlassen uns,  effizienter und billiger zu werden. Es erfordert Ideen und Kreativität und in der Firma i-Cell haben wir einen Partner gefunden und zugleich einen solchen flexiblen und  kreativen Partner behalten, der mit uns in diese Richtung  mitkommen kann.”

Die Fahrzeuge der Prévost Hungária Kft. und der  K és V Kft. wurden dieses Jahr von i-Cell Kft. mit Aufklebern ausgestattet, die auch auf die zehnjährige Partnerschaft hinweisen.

 

334
Korábbi bejegyzéseink:
Haben Sie Fragen? Wir rufen Sie zurück!